O Frühling, wie bist du schön in der Dorfkirche Criewen

Termin

Freitag, den 24.05.2019 um 19:00 Uhr

Dorfkirche Criewen
Bernd von Arnim Str. 32
16303 Schwedt OT Criewen

Eintritt frei – um eine Spende wird gebeten

Beschreibung

„O Frühling, wie bist du schön“ in der Dorfkirche Criewen

Die Blütenpracht und Farbenfreude des Frühlings wurde zu jederzeit auch musikalische gedeutet. Das Brandenburgische Konzertorchester Eberswalde und die evangelische Kirchengemeinde Criewen präsentieren hierzu am Freitag, den 24. Mai 2019, ab 19.00 Uhr eine musikalische Auswahl von Kompositionen aus verschiedenen Epochen der Musikgeschichte. Ausgehend vom Paul Linckes Konzertwalzer „O Frühling, wie bist du schön“ können sie erleben, wie Carl Philipp Emanuel Bach das „Frühlingserwachen“ musikalisch beschreibt, wie Christian August Sinding das „Frühlingsrauschen“ vertont hat und sich Edward Grieg mit „Last spring“ an den letzten Frühling erinnert. Ferner erklingt die musikalische Umsetzung der unterschiedlichen „Drei Frühlingstage“ von Friedrich Wilhelm Rust. Im Finale des Konzertes können Sie Jean Sibelius´ Meisterwerk „Spring song“ auf sich wirken lassen.

– Änderungen vorbehalten –

Anfrage zum Konzert O Frühling, wie bist du schön in der Dorfkirche Criewen

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@b-k-e.info widerrufen. *

Weihnachtskonzert in Eberswalde

Termin

Sonntag, den 09.12.2018 um 16:00 Uhr

Haus Schwärzetal Eberswalde
Weinbergstraße 6a
16225 Eberswalde

13,00 € Vorverkauf* / 15,00 € Tageskasse

* zzgl. VVK-Gebühren

Ticket-Hotline

(03334) 25 65 0

Beschreibung

Das Kulturhaus mit Tradition „Haus Schwärzetal“ im brandenburgischen Eberswalde gilt als eine der beliebtesten Veranstaltungsstätte der Region. Ob Firmenfeiern, Tagungen, Empfänge, Konzerte oder Theater, in den Räumlichkeiten des Schwärzetals findet jeder Anlass den perfekten Rahmen.

Im Jahr 1864 eröffnete der Berliner Gastwirt Friedrich Arnold das 1.Saalunternehmen in Eberswalde unter dem Namen „Arnold’s Gartenetablissement“, das sich auf dem Gelände des heutigen Kulturhauses befand. Nach verschiedenen Namens- Nutzungs- und Besitzerwechseln wurde das Haus 1995 wieder eröffnet und trägt seither den Namen „Schwärzetal“. Von den Eberswaldern liebevoll auch „Schuppen“ genannt verfügt das Gebäude über drei aneinander grenzende Konferenzräume, die mit entsprechender Technik ausgestattet sind. Im großen Saal können bei Großveranstaltungen bis zu 400 Personen Platz finden und in einem angenehmen, geschichtsträchtigen Ambiente gemeinsam feiern. Nur wenige Minuten vom Eberswalder Hauptbahnhof und dem Stadtzentrum entfernt, ist das Kulturhaus sowohl mit den öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Pkw leicht zu erreichen. Im gegenüberliegenden Park am Weidedamm können kürzere Pausen optimal zur Erholung genutzt werden.

Als Kultur-, Tagungs- und Begegnungszentrum ist das „Haus Schwärzetal“ gesellschaftlicher Mittelpunkt im Nordosten Brandenburgs. Erleben Sie hier unvergessliche und einmalige Momente.

Hinweis für Rollstuhlfahrer:
Für den Ticketkauf nehmen Sie bitte Kontakt mit uns über das nachstehende Formular oder unsere Hotline auf. Vielen Dank.

Anfrage zum Ticketkauf

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@b-k-e.info widerrufen. *