Choriner Opernsommer 2019

Königin der Wiener Operette trifft den singenden Figaro in Sevilla

Welch‘ schönere Kulisse als das Kloster Chorin kann es für sommerliche Musik geben? Auch 2019 laden das Brandenburgische Konzertorchester Eberswalde und seine Solisten zum „Choriner Opernsommer“ in das ehemalige Zisterzienserkloster nach Chorin ein.

Zu erleben sind vom 30. Mai bis 16. Juni 2019 die traditionell inszenierte Oper „Der Barbier von Sevilla“ von Gioachino Rossini, sowie Johann Strauß´ Operetten-Meisterwerk „Die Fledermaus“. Bekannt ist der „Opernsommer“ auch für seine Abendveranstaltungen im stimmungsvoll illuminierten Klosterschiff, u. a. mit einer „Nordischen Nacht“, der „Classic Pop Night“ und einer „Italienischen Nacht“. Liebhaber klassischer Musik und solche, die es werden wollen, können beim „Classic Open Air“ und einer „Operngala“ wundervolle Musik genießen, für Fans der leichteren Muse empfehlen sich „Die große Emmerich Kálmán Gala“, „Wiener Blut“ und die „Johann Strauß Gala“. Erstmals gibt es beim „Choriner Opernsommer 2019“ ein Familienkonzert unter dem Motto „Peter und der Wolf“ zu erleben, in welchem neben dem musikalischen Märchen von Sergei Prokofjew auch weitere „tierische“ Kompositionen zu erleben sind.

Das Brandenburgische Konzertorchester Eberswalde freut sich auf ihren Besuch!

Hier finden Sie den aktuellen Bestuhlungsplan und Flyer